Unser Angebot für Ihr Kind

 

Beratung

-          schulischer Beratungslehrer

-          Schulpsychologische Beratungsstelle in Eggenfelden

-          staatliche Schulberatung

-          Amt für Jugend und Familie

-          Jugendsozialarbeit an Schulen (JaS) (Fr. Erkia Voll, Dipl.-Soz.Päd.in)

 

Berufsorientierung (3)

-          Lernfeld AWT ab der 5. Jgst.

-          Arbeitspraxis in 7. bis 10. Jgst.

  1. Technik
  2. Wirtschaft
  3. Soziales

-          Arbeitsplatzerkundung

-          Betriebserkundung

-          3 Betriebspraktika in den Jahrgangsstufen 8. und 9

-          Berufsberatung durch die Agentur für Arbeit PAN

-          "Meister in der Schule"

-          Berufseinstiegsbegleitung in Kooperation mit der Deutschen Angestellten-Akademie

-          Vertiefte Berufsorientierung (VBO) in Kooperation mit der Agentur für Arbeit und der

             Kreishandwerkerschaft/Berufsschule PAN

 

Eltern (4)

-          Elternsprechstunde

-          Elternsprechtag

-          Elternabend

-          Betriebspraktikum

-          Fachvorträge (Prof. Dr. Helmut Zöpfl)

-          Schullaufbahnberatung

 

Erziehung und Unterricht (2)

-          Kommunikation

  1. Elternbeirat
  2. Schulforum
  3. Schülersprecher

Erziehung

-          Klassenlehrerprinzip

-          Simbacher "Schul-Recht"

  1. Maßnahmenkatalog
  2. Abstimmung mit EB und Schulforum
  3. Hausordnung

-          Jugendsozialarbeit

  1. Konfliktcoaching
  2. Berufseinstiegsbegleitung
  3. Einzelberatung
  4. Klassencoaching

-          Schulsanitätsdienst

  1. Arbeitsgemeinschaft
  2. Qualifikation zum Schulsanitäter
  3. Erste-Hilfe-Kurs

-          Erziehung zur Gewaltlosigkeit

  1. Nein zu Gewalt
  2. Nein zu Mobbing
  3. Nein zu Vandalismus

Unterricht

-          Deutsch

  1. Steigerung Lesekompetenz
  • Antolin Schul-Lese-Programm
  • Stadtbibliothek
  • Zeitung in der Schule
  1. Klassenlektüre
  2. Individualisierung des Leseunterrichts

-          Mathematik

  1. Planung, Realisierung von Differenzierungsmaßnahmen
  2. Helfersystem
  3. Aufgabendifferenzierung
  4. Sozialformen
  • Individualisierung des Mathematikunterrichts
  • Auflösen des Klassenverbandes
  • klassenübergreifender Unterricht

-          Erprobung verschiedener methodischer Maßnahmen

  1. Kollegenhospitation
  2. Vermerk im Wochenarbeitsplan
  3. Crashkurs Mathematik im ausgehenden Schuljahr zur Leistungssteigerung

 

Förderung (6)

-          Förderunterricht in der 5./6. Jgst.

-          Modularisierter Unterricht in der 5. und 6. Jgst. (2 WS)

-          Differenzierung der Lernfächer in kleine Lerngruppen

-          HA-Betreuung in der Offenen Ganztagsschule

-          Streitschlichter-Projekt

 

Ganztagsschule (5)

-          Mittagsverpflegung

-          Lernbetreuung

-          Studierzeit

  1. 7 Lehrkräfte

-          Freizeitprogramm

  1. Vereine in Simbach
  2. Praktiker in die Schule

-          Lernen lernen

 

Gremien

-          Elternbeirat

  1. Leitbildkonzept
  2. Erzählfrühstück
  3. Schulfest
  4. Tanzkurs
  5. Abschlussfeier
  6. Bindeglied zwischen Eltern und Schule
  7. Unterstützung bei Schulprojekten

-          Schulsprecher

  1. Leitbildkonzept
  2. Weiterentwicklung in der Schule

-          Schulforum

-          Lehrerkonferenz

 

Kooperation (4)

-          "Prävention im Team" (PIT)

  1. Sozialklima in der Klasse
  2. konstruktive Konfliktlösungensmöglichkeiten
  3. soziale Kompetenz der Schüler steigern
  4. Wertebewusstsein und Verantwortung für gefährdete Mitschülerinnen und Mitschüler stärken
  5. Zivilcourage fördern
  6. stabile Kommunikations- und Kooperationsstrukturen zwischen Schulen, mit der Polizei und anderen mit Präventionsarbeit befassten Institutionen

-          Eckpunkte für Bayern

  1. (6.Jgst.) Eigentumsdelikte
  2. (7./8.Jgst.) Gewalt
  3. (8./9.Jgst.) Suchtproblematik

 

Kreativbereich (1)

-          Kunst

  1. Dominik Dengl
  2. Ewald Orsan
  3. Gudrun Heller
  4. Rudolf Behr
  5. Sendlinger

-          Musik

  1. Advent in Simbach
  2. "Sommersingen" – Schulfest
  3. Instrumentalunterricht
  4. Instrumentalunterricht OGS

-          Sport

  1. Schulolympiade
  2. Bundesjugendspiele
  3. regionale Schulsportwettbewerbe
  • Landkreissportfest
  • Landkreisschwimmfest
  • städtisches Schwimmfest
  • Landkreisfußballturnier

 

Öffentlichkeitsarbeit

-          Homepage

-          Pressearbeit

-          Flyer

-          Tage der offenen Tür

 

Theodor-Körner-Hauptschule Ranshofen

-          Berufsorientierung

-          pädagogische Programme (Gewaltprävention)

-          musisch-kreativer Bereich

Teamarbeit (Präambel)

-          Schulleitung

-          Kollegium

-          Schulsozialarbeiterinnen

-          Verwaltungsangestellte

-          Hausmeister

-          Putzpersonal

 

Wertorientierung (7)

-          Vermittlung ethisch-religiöser Werte

  1. Gottesdienste im Jahreslauf
  2. "Lebenswerkstatt" im Rahmen der OGS
  3. Adventskranzweihe
  4. Erzählfrühstück
  5. Wir leben in einer Welt
  6. Wir lernen andere Lebensräume kennen
  7. Wir erleben Gemeinschaft

-          Schulinterne Regelungen

  1. Hausordnung
  2. Maßnahmenkatalog

 

 

 

Schüler:

 

-          Uns ist es wichtig, dass wir uns in der Schule wohlfühlen.

-          Wir sind bereit Verantwortung zu übernehmen und allgemein gültige Regeln anzuerkennen.

-          Wir wünschen uns einen abwechslungsreichen Unterricht und möchten dabei aktiv mitarbeiten.

-          Wir wollen in ruhiger Arbeitsatmosphäre unterrichtet werden.

-          Wir wünschen uns eine gewaltfreie Schule.



[1] Schulleitung, Lehr-, Beratungs- und Förderkräften, Schülern, Eltern, Verwaltungs-, Aufsichts- und Reinigungspersonal

 
Copyright © 2018 Inntal-Mittelschule Simbach am Inn. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.